Berichte 2019


Bericht zur Obedience - Landesmeisterschaft des DVG Berlin/ Brandenburg am 06.10.2019

Am 06.10.2019 fand unsere diesjährige Obedience-Landesmeisterschaft auf dem Gelände des GHSV Blumberg e.V. statt. Der ausrichtende Verein ermöglichte den Sportlern ideale Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Prüfung.

Als Leistungsrichter konnten wir Klaus-Dieter Wilken aus Lübeck begrüßen, der seine Bewertungen, wie gewohnt, sachlich souverän vornahm.

Einen herzlichen Dank möchte ich auch an unseren Ringsteward Natascha Wöllert aussprechen, die auch in diesem Jahr ihre Aufgabe sehr professionell erfüllte.

Leider hatten sich in diesem Jahr nur 10 Teilnehmer aus 4 Vereinen für unsere Landesmeisterschaft angemeldet; doch diese boten ausnahmslos bemerkenswerten Obediencesport.

Bereits in der Beginnerklasse gab die erste vorzügliche Leistung durch Janica Geßner mit Ihrem Oscar. Viel Erfolg in der Klasse 1!

Das größte Teilnehmerfeld ging in der Klasse 2 an den Start. In dieser Klasse erreichten sogar 2 Teams das Prädikat „Vorzüglich“. Urszula Danilos-Vohsbeck zeigte aus meiner Sicht mit ihrer Liv die beeindruckenste Leistung des Tages und konnte sich damit erstmals als Landesmeisterin küren lassen.   

In der Klasse 3 konnten erstmals in der Geschichte unseres Landesverbands alle 3 teilnehmenden Teams das Prüfungsziel mit der Wertnote „Gut“ bzw. „Sehr gut“ abschließen.  Christiane Cochius war mit ihrem Moony mit 246,50 Punkten nicht zu schlagen. Aber auch die anderen beiden Teams bewiesen, dass die positive Leistungsentwicklung im Obedience in unserem Landesverband anhält.

 

Hier unsere Landesmeister im Überblick:

 

Klasse                 Name, Vorname                           Hund                             Punkte               Werturteil 

Beginner           Janica Geßner                          Oscar                          266,50              Vorzüglich

Klasse 2           Urszula Danilos-Vohsbeck         Liv                              293,50              Vorzüglich

Klasse 3           Christiane Cochius                     Moony                        246,50              Sehr Gut

 

 

Die beiden Landesmeisterinnen der Klassen 2 und 3 haben sich mit Ihren Ergebnissen bereits für die Bundessiegerprüfung am 27./28.06.2019 in Mendig qualifiziert. Ich würde es sehr begrüßen, wenn sie ihren Startplatz auch wahrnehmen könnten!


 

 

R.I.P.  EXE Chateau Schönwalde

10.03.2009 - 24.09.2019

(BH / IPO 3 / FH 2 / OB 3)

 

 

 

 

Sie ist nicht mehr da wo sie war, aber sie ist überall wo wir sind.

 

Ingrid , das macht total traurig. Ihr hattet tolle Jahre.

Exe war eine Klasse und sympatische Hündin.


 

August 2019

wir haben "Zuwachs" bekommen

Wir freuen uns, ab August 2019 neue Mitglieder begrüßen zu können:

  • Heike Peters
  • Jürgen Abramsohn

Der GHSV Blumberg e.V. wünscht Beiden viel Spaß in unserem Verein. Wir hoffen ihr findet die richtige Sportart für euren Azubi 


R.I.P.

 

Falko

13.03.2009 - 18.07.2019

 

ALLES HAT SEINE ZEIT-

ES GIBT EINE ZEIT DER FREUDE,

DER STILLE,

EINE ZEIT DES SCHMERZES,

DES ABSCHIEDES,

DER TRAUER,

UND EINE ZEIT DER DANKBAREN ERINNERUNGEN


RO - Rally Obedience

 

Seit kurzem bieten wir ja in unserem Verein die Sportart RO - Rally Obedience an. Unser Frank engagiert sich jeden Sonntag ab 10.00 Uhr sehr dafür.

Heute startete er selbst das erste Mal beim HSV Jugend und Hund e.V. und wollte es Wissen.

 

Wir können ihm gratulieren. Mit seinem ersten Start und seiner Punktzahl hat er sich für die DVG Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg im RO qualifiziert 


DVG - THS Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg 2019

 

Eine sehr kleine aber feine LV-THSM 2019 fand in unserem Verein GHSV Blumberg statt.
Am 02.06.2019 trafen sich - wegen der aufkommenden Hitze - bereits um 7.00 Uhr eine kleine erlesene THS - Sportgruppe um die Landesmeister 2019 zu ermitteln.
Wie immer wurde von fleißigen Helfern im Vorfeld gewerkelt, dass alles stimmt. Wir als ausrichtende Verein GHSV Blumberg haben alles getan, dass sich die Starter wie immer wohlfühlen.

 
Der Leistungsrichter Harald Geber reiste extra aus dem LV Niedersachsen an und stand uns gut gelaunt und souverän richtend zur Verfügung. Er zeigte viel Fingerspitzengefühl bei seinen Bewertungen und Erläuterungen und stand unserer THS-LRA Anja Wilhelms hilfreich zur Seite.

 

Folgende Gesamtsieger konnten gegen Mittag ermittelt werden:

 

Gesamtsieger männlich Vierkampf: Nelson dos Santos mit Neo (VK 1) – 260 Punkte, AK 35/m MV Neukölln-Kreuzberg e.V.
Gesamtsiegerin weiblich Vierkampf: Monika Schelk mit Calipso (VK 1) – 225 Punkte, AK 50/w MV Neukölln-Kreuzberg e.V.


Gesamtsieger männlich HLT: Dieter Köhler – 28:02 sec, AK 50/m MV Gablenz
Gesamtsiegerin weiblich HLT: Dr. Katrin Uhrlau mit Nyimo – 28:08 sec, AK 50/w EZGS

 


Gesamtsieger männlich 5000mGL Mike Scheil mit Jack – 22:35 min, AK 35/m MV Gablenz
Gesamtsiegerin weiblich 5000mGL Sylvia Poweleit mit Alina – 20:05 min, AK 50/w HSV Werneuchen
Gesamtsieger männlich 2000mGL Mark Kleinworth mit Luca – 8:35 min, AK 14/m AHS Falkensee
Gesamtsiegerin weiblich 2000m GL Sylvia Poweleit mit Jacko – 8:37 min, AK 50/w HSV Werneuchen
Gesamtsieger männlich Dreikampf Mark Kleinworth mit Luca – 168 Punkte, AK 14/m AHS Falkensee
Gesamtsiegerin weiblich Dreikampf Dr. Katrin Uhrlau mit Nyimo – 204 Punkte, AK 50/w EZGS


Viel zu früh endet hier ein Lebensweg

Es gibt Momente, da ist das Leben nun mal nicht fair und es gibt Krankheiten (Knochenlysezone Humeruskopf) bei denen nur erlösen hilft.
Prinz Charming "Bhanu of Sunshinegarden" der Abschied von Dir fällt unsagbar schwer. 

Ruhe in Frieden 11.08.2012 - 21.05.2019

Bhanu war vor 10 Tagen noch auf der FMBB in Pisek (CS) am Start. 


1. Blumberger Obedience Cup 2019

 

Wir schreiben Ostern und haben zum 1. Blumberger Obedience Cup eingeladen.

 

Der Samstag wurde voll, Ostersonntag hatten wir noch Luft im Starterfeld.

 

Im Vorfeld bastelte mein Mann 30 Speedbringsel, denn keiner sollte ohne Oster-Präsent nach Hause gehen. 

 

Da Ostern war, musste diese Veranstaltung mit einer handvoll Helfer vom Blumberger Verein gewuppt werden.

 

An alle meine kleinen Helferlein - einen GROSSEN DANK

 

Der Wettergott meinte es wieder gut. Stetig stiegen in der Woche die Temperaturen, so dass wir es mit bange verfolgten.

Es kam wie es kommen musste, bei strahlendem Sonnenschein und wunderschönen sommerlichen Temperaturen ging es auf unserem Sonnenberg.

 

Es stellten sich der OBI-Prüfung am 20.04.2019 in Blumberg 6 Starter in Beginner, 3 Starter in der Klasse 1, 8 Starter in Klasse 2 und 3 in der Klasse 3. 

Die Sportfreunde kamen vom HSG Schmölln/Thür., GHV Hildesheim, HSV Magdeburg, Börnicker HSV, Sfg Berlin-West, EZGS, HSV Plänterwald, Teamsport, Jürgensbusch und Blumberg. Das Starterfeld war wie ihre Hunderassen bunt gemischt. Ein schönes Bild.

 

Als Richter begrüßten wir Jan Brücker. Ihm standen Natascha Wöllert, Anja Trinks und Kai Ludwig  als Ringstewards zur Seite, die die Teams souverän durch die Übungen führten. 

Großen Dank an Jan Brücker für eine faire Beurteilung und die Chance, dass jeder Hund mit einem positiven Tatsch den Platz verließ - er nahm sich einfach die Zeit - nochmals Schapow Jan.

 

Nicht alle Teams konnten das Ziel erreichen, aber alle gaben ihr Bestes.

Punkte sind nicht alles - es soll auch Freude sein. Hatten wir diese nicht ALLE?

 

Eine Mammut Veranstaltung bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir gemeistert. Danke für die Fairheit der Sportler gegenüber ihren Teampartner Hund - keiner musste ins Tierheim ;-) 

Ich würde mich freuen, Euch alle 2020 gesund und motiviert wiederzusehen. 


 

Ein Dankeschön an alle fleißig helfende Hände, die am Arbeitseinsatz mit geholfen haben..


Zurück von der VDH Deutsche Meisterschaft für Fährtenhunde

Kerstin kam mit einem 16. Platz von dieser großen Veranstaltung nach Blumberg zurück.

Herzlichen Glückwunsch


Wir freuen uns ab Februar 2019 auf ein neues Mitglied im GHSV

 

  • Iris Krumm

 

Wir wünschen Dir viel Spaß und das Erfolge im Rally Obedience nicht lange auf sich warten lassen.